GALLERIES
        ZURÜCK
        MENÜ

        „Die spontansten Dinge sind meistens die besten Dinge.

        Genau das hatte ich zu Julia & Phil gesagt, als ich ihnen die fertigen Bilder überreicht habe. Die beiden haben noch ganz spontan drei Tage vor ihrer Hochzeit bei mir angefragt. (Danke an dieser Stelle für die Vermittlung: Enns-Fotografie) Gott sei Dank hatte ich dieses Datum noch frei und so haben wir uns noch schnell via Skype kennengelernt. Am Hochzeitstag selbst war ich begeistert von der Location: Der Terrassenhof in Bad Wiessee in einem urigen Bootshaus, welches zu einer einmaligen Feierlocation umgebaut wurde. Der Tag war für mich selbst auch ein Erlebnis: Tolle Menschen, eine Bootstour über den Tegernsee, lustige Begegnungen und ein wunderschönes Paarshooting auf einem Segelboot.

        Danke liebe Julia & Phil, dass ich euch an eurem Tag begleiten durfte. Mit euch habe ich auch zwei wundervolle Menschen kennenlernen dürfen. Am allermeisten hat mir deine Rede, Phil, gefallen. In der ging es nämlich um den wirklichen Grund einer Hochzeit: Denn es sollte kein Event werden, bei dem alles perfekt ist, sondern eine Gelegenheit schaffen, um mit all seiner Familie und Freunden die Liebe zwischen zwei Menschen zu feiern.