ZURÜCK
        MENÜ
        Mein Werdegang

        Schon immer bestimmte Kreativität mein Leben. Als junges Mädchen hielt ich Stift und Pinsel in den Händen, im Jugendalter kam die Kamera dazu. Auch beruflich entschied ich mich für einen kreativen Weg. 2011 absolvierte ich eine Ausbildung zur Mediengestalterin (Digital und Print) in einer rennomierten Werbeagentur und konnte dort Berufserfahrung über viele Jahre sammeln. Seit 2014 begleite ich offiziell meine Kunden bei Shootings und ab 2017 habe ich mich dazu entschieden, meine Leidenschaft zum Vollzeitberuf als freiberufliche Fotografin und Grafikerin zu machen. Seither buchen mich meine Kunden in Süddeutschland, Österreich und Italien.

        FAQ.
        Wie bist du zur Fotografie gekommen?
        Was fotografierst du noch?
        Begleitest du auch Hochzeiten im Ausland?
        Was machst du, wenn du nicht fotografierst?
        Woher nimmst du die Inspirationen?
        A.
        Als Jugendliche entdeckte ich die Kamera meines Papas und fotografierte alles um mich herum. Von Blumen über Gebäude über Tiere. Somit konnte ich herausfinden, was mir am meisten Spaß macht: Menschen mit ihren Emotionen.